Kritik

Harald Schmidt und Bernd Gnann begeistern im Kammertheater

Dass Fernsehlegende Harald Schmidt – so wie Bernd Gnann auch – aus Schwaben stammt, hört manseiner geschliffenen Sprechweise überhaupt nicht mehr an. Gnann dagegen „schwäbelt“ mithörbarem Vergnügen. Beide zusammen auf der Bühne des Karlsruher Kammertheaters zu erleben,ist ein seltener Glücksfall. Das Haus war prompt ausverkauft.

Bernd Gnann- Best of Made und Heimatabend musikalisch begleitet von seinem Russe Igor (Ernst Kies)

Bernd Gnann zeigt die besten Szenen aus seinen zwei Programmen : Die Made und seinem Heimatabend. Er mischt schwäbische Gedichte mit spontanen Gesprächen mit dem Publikum.

Pressekritik

SWR Beitrag zum Auftritt im Kammertheater Karlsruhe

 

 

Kritik aus dem Südkurier vom 11.10.2011

Humor für Kabarettgourmets
Gaienhofen – Heimat ist das, was uns vor Ort umgibt. Wenn Bernd Gnann es aufsammelt und samt einem russischen Straßenmusiker auf die Bühne mitbringt, so ergibt das den perfekten Heimatabend für Kabarettgourmets.